Die Brüderschaft

Die Brüderschaft ist ursprünglich ein Zusammenschluß von Schiffern und Schiffsbediensteten, die in der Stadt Lauenburg ansässig sind.

Der Zweck der Brüderschaft besteht seit jeher darin, ein verstorbenes Mitglied zu begraben. Dies war in Zeiten der Not und Pest – die Brüderschaft ist zu Zeiten des 30-jährigen Krieges gegründet worden - auch eine sinnvolle und notwendige Einrichtung.

Auch in der heutigen Zeit werden verstorbene Mitglieder und ihre Ehefrauen zu Grabe getragen.

Nebenbei regelt die alte Satzung auch viele Pflichten des Zusammenlebens. Unpünktlichkeit, schlechtes Benehmen und auch der “Missbrauch mit dem Bier” stehen unter Strafe.

 

 

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Copyright ©  Schifferbrüderschaft Lauenburg/Elbe von 1635

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Bruederschaft_kompakt_Leaflet.pdf)Bruederschaft_kompakt_Leaflet.pdf[Die Bruederschaft kompakt erklärt]435 Kb
Diese Datei herunterladen (Die Artikel aus 1687.pdf)Die Artikel aus 1687.pdf[Die Artikel aus 1687]50 Kb

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.